Forschung und Digital Humanities

Forschungsprojekte (Materialien)

Die MusicAnalysisToolBox

Die Idee der MusicAnalysisToolBox (MATB) ist das Zusammenfassen von Algorithmen zur Analyse von Partituren in einer python-Library. Die Grundlage für das ToolBox ist momentan music21-Toolkit die MIT.

  • BaryphonusPM: Ein erster Algorithmus greift Teile der Pleiades Musicae von Henricus Baryphonus auf. Der Algorithmus analysiert Partituren nach den Kategorien der frühen Dreiklangskonzepte (Triga Harmonica/Trias harmonica) von Baryphonus und Lippius. Das git-Repository zu BaryphonusPM ist hier verfügbar: BaryphonusPM

  • Lusitano

(Teil-)Editionen und Übersetzungen

Sethus Clavisius: Melopoiia (Kapitel 19-21)

Übersetzung und Zweisprachige Ausgabe der Kapitel zur Kanontechnik (fuga ligata).

Georg Quitschreiber: De parodia (1611)

Übersetzung des kleinen Traktats „Über die Parodie“ von Georg Quitschreiber aus dem Jahr 1611. Gedruckt in Jena ist das heute einzige greifbare Exemplar in der Stadtbibliothek Lübeck zu finden.